Schlawiner, der

ÖWB 13. Aufl.: [nicht vorhanden]
ÖWB 26. Aufl.: [nicht vorhanden]
ÖWB 35. Aufl.: der: gerissener Mensch, Nichtsnutz
ÖWB 36. Aufl.: der (ostöst. ugs.): gerissener Mensch, Nichtsnutz
Regional: ostöst.
Sprachebene: ugs.
Stil: 0
And. Markierung: 0
ÖWB 37. Aufl.: der (ostöst. ugs. sal.): gerissener Mensch, Nichtsnutz, Schlingel
Regional: ostöst.
Sprachebene: ugs.
Stil: sal.
And. Markierung: 0
Duden (WdS): (aus dem Namen Slowene (Slawonier); die slowenischen Hausierer galten als besonders gerissene Geschäftemacher] (salopp abwertend): gerissener, pfiffiger, unzuverlässiger Mensch; Gauner; Schlingel
Ebner: [nicht vorhanden]

Erhebungsdaten:

b1 b2 b3 b4 b0 s1 s2 s3 s0 m1 m2 m3 m0
--------------------------------------
31  0  0  0  0 10 21  0  0 25  5  0  1 Gesamt

28  0  0  0  0  9 19  0  0 22  5  0  1 Österreich
 3  0  0  0  0  1  2  0  0  3  0  0  0 Deutschland
 3  0  0  0  0  1  2  0  0  2  1  0  0 Südtirol

16  0  0  0  0  5 11  0  0 12  3  0  1 Tirol
 4  0  0  0  0  1  3  0  0  3  1  0  0 Vorarlberg
 5  0  0  0  0  2  3  0  0  5  0  0  0 Restl. Österreich
Von den Gewährspersonen vergebene Markierungen:
Tirol:
dialektal, Ostösterr., Wien, dialektal, dialektal Wien, dialektal, Ostösterr., Ostösterr. ugs.
Vorarlberg:
ugs., ugs.
Südtirol:
österr.
Restl. Österreich:
[keine vergeben]
Deutschland:
ugs.

Zurück zur Übersicht.